€2,00

Ludwig Spach, Gedichte
[2-914789-01-]

Ludwig Spach, Gedichte
11 Gedichte des elsässischen Dichters Ludwig Spach (1800-1879) auf 21 Seiten:

- Ich frage nie, woher die Töne kommen
- Die liebe Ruhe
- Das Unaussprechliche
- Die Weide und die Wiese
- Clement Marot
- Morgengenuß
- Nicht lange mehr!
- In der Nacht
- Die Tiber fließt ruhig im Sonnenschein
- Der Peters-Dom und das Straßburger Münster
- Rückkehr
Bewertungen
Kategorien
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Artikel
Artikel empfehlen
Empfehlen via E-Mail Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter Empfehlen über Google Buzz Empfehlen über Digg
Sprachen
Français Deutsch English
Währungen